Philosophie

20. Januar 2018

Was ist männlich? – Teil 3

Heutige Ansprüche an den Mann Die heutige Gesellschaft braucht keinen Mann, der wie in den letzten Jahrtausenden auf die Jagd geht oder das eigene Territorium gegenüber […]
13. Januar 2018

Was ist männlich? – Teil 2

Mann und Frau im Vergleich Die im ersten Teil dargestellte ungleiche Rollenverteilung in unserer Gesellschaft ist auf utilitaristischer Ebene de facto erstmal neutral zu bewerten, bis […]
6. Januar 2018

Was ist männlich? – Teil 1

Heutiges männlich sein Seit jeher gibt es die Einteilung in die Geschlechter “männlich” und “weiblich” (und mittlerweile auch in das “dritte Geschlecht”, welches aufgrund der stärkeren […]
23. Dezember 2017

Lüge zur Erzeugung von Freude – Teil 2

Erzeugung von Freude Wenn Freude immer einen Bezug auf etwas Materielles oder ein bevorstehendes Ereignis (Vorfreude) hat, dann hat jeder Mensch die Möglichkeit, einem anderen Menschen […]
20. Dezember 2017

Lüge zur Erzeugung von Freude – Teil 1

Was ist Freude? “Ich freue mich darauf.” “Freut mich.” “Ich freue mich für dich.” “Die Freude ist groß.” Alltäglich Sätze. Doch was ist das Subjekt dieser […]
16. Dezember 2017

Gibt es Böse? – Teil 2

Neue Definition Jede/r tut die Dinge, die er tut, mit den besten Gründen, die er/sie haben kann und auch mit guter Absicht. Das mag aus anderer […]
13. Dezember 2017

Gibt es Böse? – Teil 1

Dualismus in der Welt des “Guten” und “Bösen” Bezugnehmend auf den Artikel “Der Dualismus der Welt” (Teil 1 & Teil 2), stellt sich die Frage, ob […]
9. Dezember 2017

Bedürftigen begegnen – Teil 2

Kants kategorischer Imperativ Vielleicht kann uns Kants Moralethik, an dieser Stelle namentlich sein “kategorischer Imperativ” weiterhelfen: Wörtlich sagt er – viel zitiert – aus: “Handle nur […]
6. Dezember 2017

Bedürftigen begegnen – Teil 1

Bedürftige bedürfen? In unserem Alltag treffen wir tagtäglich auf Menschen, die einen Bedarf äußern: Jeder, der mit uns morgens in der Bahn sitzt, bedarf des Transportes, […]
Kontakt